• Versandkostenfreie Lieferung (innerhalb DE)
  • Service Hotline: 07363 / 40 99 001 (Mo - Fr 09:00 - 17:00)

Pflanzkübel als Hochbeet

Unter Hobbygärtnern sind Hochbeete ein weit verbreiteter Trend, der nicht nur hübsch anzusehen ist, sondern auch noch äußerst komfortabel in der Handhabung. Man muss sich zum Ernten der selbst gepflanzten Früchte und Gemüsesorten nicht so tief bücken und hat zudem den großen Vorteil, dass Schädlinge wie beispielsweise Schnecken nicht so leicht an den Inhalt der Beete gelangen. Bei der Standortauswahl hingegen ist man mit Hochbeeten wieder etwas mehr gebunden, denn diese sollten natürlich im Garten aufgestellt werden. Dazu kommt, dass man handwerklich etwas begabt sein sollte, wenn man ein Hochbeet selbst bauen will – verfügt man nicht über die nötigen Kenntnisse, muss ein Handwerker dafür beauftragt werden.

Wer sich dieses Geld sparen möchte und sich den Wunsch nach einem Hochbeet in Kombination mit einer tollen Gestaltungsidee an den verschiedensten Orten erfüllen möchte, kann sich unter der riesigen Auswahl an Blumenkübel für sein Wunschmodell entscheiden. Pflanzkübel gibt es in allen erdenklichen Formen, Farben und aus den verschiedensten Materialien. Bevor jedoch ein passender Pflanzkübel gekauft wird, sollte man sich über die korrekte Befüllung eines Hochbeetes im Klaren sein. Es gibt gravierende Unterschiede zwischen der Befüllung und Bepflanzung. Außerdem muss der Pflanzkübel, der als Hochbeet verwendet werden soll, über die nötigen Ausmaße verfügen, um den schichtweisen Aufbau eines Hochbeets korrekt einhalten zu können:

Als unterste Schicht dienen Äste, Laub und Wurzelstöcke, die mit etwas Erde bedeckt werden. Anschließend muss eine Schicht mit Materialien, die leicht verrotten können gebildet werden. Dazu eignen sich dünnere Äste, Sägemehl und Späne (aus unbehandeltem Holz). Nun folgt eine Lage aus grobem Kompost oder Dung, die mit einer weiteren Schicht aus normalem Kompost oder Komposterde bestehen sollte. Erst zum Schluss wird der ganze Aufbau mit normaler, möglichst nährstoffreicher, Erde aufgefüllt. Nun kann der Pflanztrog mit den gewünschten Obst- oder Gemüsesorten bepflanzt werden. Das Beste daran ist, dass jetzt alles, was man gerne anpflanzen möchte an jedem erdenklichen Ort in einem schicken Pflanzkübel gepflanzt werden kann. Es muss lediglich darauf geachtet werden, dass am Aufstellort die passenden Temperaturen für die gewünschten Obst- und Gemüsesorten herrschen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

nach oben