• Versandkostenfreie Lieferung (innerhalb DE)
  • Service Hotline: 07363 / 40 99 001 (Mo - Fr 09:00 - 18:00)

Pflanzkübel im Eingangsbereich

Ein hübscher Pflanzkübel sticht jedem Menschen sofort ins Auge. Erstrecht, wenn die Pflanzkübel besonders einladend angeordnet und dekorativ platziert sind. Auf diese Weise lassen sie sich günstig und schmückend in fast jede Umgebung integrieren. Gerade im Eingangsbereich dient ein ansehnlicher Pflanzkübel als echter Eyecatcher und fordert den Besucher auf, einzutreten und noch mehr optische Highlights zu entdecken. Pflanzkübel im Eingangsbereich eignen sich besonders für Gärten, Häuser Schulen Museen, Kinos, Kliniken, Ladengeschäfte oder Kulturhäuser. Diese Deko-Idee rundet den Eingangsbereich nicht nur ab, sondern verleiht ihm auch das gewisse Etwas.

Witterungsbeständige Materialien und extravagante Formen

Bei der Fertigung von Pflanzkübeln werden die unterschiedlichsten Materialien verwendet. Werden die Pflanzkübel speziell im Eingangsbereich positioniert und somit primär draußen verwendet, gilt es darauf zu achten, dass das verwendete Material witterungsbeständig ist. Um vor sämtlichen Wettereinflüssen geschützt zu sein, empfiehlt es sich daher einen Pflanzkübel aus Stein, Fiberglas, Kunststoff, Stahlblech oder Beton zu verwenden. Wer sich für ein bestimmtes, witterungsbeständiges Material entschieden hat, dem eröffnet sich ein scheinbar unendlich breites Spektrum, was Formen und Farben betrifft. Dem Gestaltungsraum und der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Angeboten werden unter anderem besonders schmale Pflanzkübel, welche sich für die hohe und filigrane Bepflanzung eignen. Aber auch eckige Pflanzkübel finden immer mehr Anklang und sorgen mit ihrer markanten Form für einen eindrucksvollen Auftritt im Eingangsbereich. Wer es lieber modern mag, findet unzählige ovale Formen, welche vielseitig einsetzbar sind. Aber auch der Klassiker - die runde Form - ist nach wie vor, sehr gefragt, wenn es darum geht den Eingangsbereich optisch aufzupeppen. Ovale und runde Pflanzkübel bieten neben ihrer dekorativen Eigenschaften häufig den Vorteil, dass sie als extrem platzsparend aufgestellt werden können und somit mehr Raum für weitere dekorative Ideen lassen.

Auch in der Wohnung ein dekoratives Must-have

Aber nicht nur im Eingangsbereich gelten Pflanzkübel als dekoratives Highlight. Auch in der Innenraumgestaltung finden diese häufig Verwendung. Aufgrund ihrer speziellen Design-Eigenschaften verleihen sie allen Räumlichkeiten einen dekorativen Touch. Schwarze, braune und weiße Pflanzkübel gelten als schlichte Klassiker und nahezu überall aufgestellt werden, da sie sich uneingeschränkt jeder Einrichtung anpassen. Wer es dennoch etwas auffälliger mag, entscheidet sich am besten für einen der zahlreichen lackierten Pflanzkübel. Diese sind mit einer glänzenden Schicht überzogen und sorgen somit für den nötigen Blickfang. Auf diese Weise lässt sich jeder Raum mühelos aufpeppen, wenn nicht sogar in ein anregendes Thema verwandeln.

Robust und einladend im Eingangsbereich

Wer sich für einen Pflanzkübel aus Stahlblech entscheidet - erhält je nach Hersteller - ein auf der Materialoberfläche verzinktes Modell, welches absolut rostfrei ist und sich problemlos auch in einer feuchten Umgebung aufstellen lässt. Pflanzkübel aus poliertem oder gebürstetem Stahlblech sehen nicht nur besonders robust und modern aus, aufgrund ihrer ebenmäßigen und schnörkellosen Aufmachung, lassen sie sich mit nahezu jeder Bepflanzung ausstatten und sorgen im Eingangsbereich für den gewünschten Wow-Effekt. Wer es lieber etwas kleiner und naturverbundener mag, der sollte sich die robusten und eleganten Pflanzkübel aus Wasserhyazinthe einmal näher anschauen. Das edle Design passt in jede Umgebung und das Material ist preislich gesehen erschwinglich. Pflanzkübel aus Wasserhyazinthe sind extrem robust und eignen sich daher gut für den Einsatz im Eingangsbereich.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

nach oben