Service Hotline: 07363 / 40 990 01 (Mo - Fr 09:00 - 17:00)

Pflanztröge

Pflanztröge sind sehr beliebte Gestaltungselemente in Haus und Garten. Große Pflanzen in dekorativen Gefäßen wirken im Haus, auf dem Balkon, der Terrasse und im Garten gleichermaßen dekorativ. Gepflanzt werden kann in den großen Pflanzgefäßen mit Erde oder auch mit Hydrosteinen. Je nach Wunsch kann ein Pflanztrog als Übergefäß oder zum direkten Bepflanzen eingesetzt werden. Wir bieten hierfür eine riesige Auswahl an verschiedenen Größen, Formen, Materialien und Farben an. Unser großes Sortiment an Pflanztrögen reicht von rechteckigen Pflanzkübeln bis hin zu den Pflanzkästen, durch Ihre Höhe als Raumteiler fungieren. In der Materialauswahl bieten wir ebenso ein breites Spektrum, wie z.B. Pflanztröge aus Edelstahl, Fiberglas Pflanztröge, Metall oder Kunststoff.

Seite 3 von 6
Artikel 51 - 75 von 138

Den passenden Pflanztrog wählen

Die großen Pflanzgefäße müssen besonders zwei Anforderungen gerecht werden. Sie sollen in Form und Farbe zur Umgebung passen und sie müssen der geplanten Bepflanzung angepasst sein. Am besten sollte bereits vor dem Kauf der Pflanzkübel klar sein, welche Art von Pflanzen später eingepflanzt werden sollen. Strauchige Pflanzen und Kleinbäume brauchen viel Platz für das große Wurzelwerk, hier muss der Pflanztrog über ausreichendes Volumen verfügen. Sollen Jungpflanzen gekauft werden, muss der Pflanzkübel groß genug sein, um den Wurzeln der ausgewachsenen Pflanze genügend Raum zu bieten. Wenn klar ist, wie der Kübel beschaffen sein muss, um den gewünschten Pflanzen gerecht zu werden, darf sich die Auswahl ganz auf das Design konzentrieren. Die meisten Pflanztröge wie z.B. ein Fiberglas Pflanztrog oder ein Edelstahl Pflanztrog, eignen sich für Innen- und Außenbereiche gleichermaßen.

Pflanztröge richtig bepflanzen

Pflanztröge und Pflanzkästen, die im Außenbereich unter freiem Himmel stehen sollen, müssen einen Wasserablauf haben. Bei starkem Regen würde es sonst zur Staunässe im Erdreich kommen und die Pflanze schädigen. Deshalb sollten bei allen Pflanztrögen für außen Löcher in den Behälterboden gebohrt werden. Sollen die Kübel und Kästen direkt bepflanzt werden, muss zunächst eine Dränageschicht in den Pflanztrog eingebracht werden, die i.d.R aus Blähton oder Kies besteht. Auch diese Schicht schützt vor Staunässe und Wurzelfäule. Auf die Dränageschicht wird ein Würzelflies gelegt und dann mit Erde angefüllt, und schon kann das Einpflanzen beginnen. Junge Bäume und rankende Pflanzen sollten mit entsprechenden Stützstäben und Rankgittern versehen werden. In Pflanzkübeln, die im Winter nicht frostsicher eingelagert werden können, sollten ausschließlich frostfeste Pflanzen gesetzt werden, damit nicht alljährlich neu gepflanzt werden muss. Metallkübel und Pflanztröge aus Edelstahl sollten allerdings wegen der schnelleren Kälteleitung frostfrei gelagert werden oder durch eine Umwicklung vor Frost geschützt werden.

In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen nicht nur ein großes Sortiment an unterschiedlichen Pflanztrögen, sondern auch eine große Auswahl an zahlreichen Fiberglas-, Kunststoff- und Edelstahl-Pflanzkübeln sowie Pflanzschalen in unterschiedlichen Formen, Größen und Farben an.