Ab 50.00 EUR Warenwert innerhalb Deutschland versandkostenfrei.  3% Skonto bei Zahlungsart Vorkasse

Kontakt

Pflanzkübel-Finder:

Mit 3 Klicks zum passenden Pflanzkübel:
Mit unserem Pflanzkübel-Finder finden Sie mit wenigen Klicks den passenden Pflanzkübel. Wählen Sie die gewünschte Form und/oder Farbe aus. Anschließend wird Ihnen die Trefferanzahl angezeigt. Mit einem Klick auf den Button gelangen Sie direkt zur Trefferliste.

86.jpg
19
Pflanzkübel rund
92.jpg
76
Tarro-Plaza-Villa
93.jpg
87
Tarro-Alto
112.jpg
65
Pflanzkübel hoch rund
113.jpg
33
Cubo
115.jpg
75
Pflanztröge
116.jpg
98
Pflanzkübel eckig hoch
117.jpg
73
Pflanzschale eckig
118.jpg
58
Pflanzschale rund
121.jpg
304
Pflanzkuebel-Kugel
83.jpg
1
schwarz
84.jpg
16
anthrazit
87.jpg
30
weiß
89.jpg
40
rot
90.jpg
51
grau
91.jpg
52
beige
94.jpg
241
terracotta
95.jpg
243
bronze
96.jpg
129
beleuchtet
97.jpg
100
aubergine
99.jpg
169
braun
104.jpg
231
grün
107.jpg
4
silber
Treffen Sie Ihre Auswahl
Wählen Sie Form und/oder Farbe.

Willkommen bei unserem großen Pflanzkübel Ratgeber.

Hier haben wir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt, um Ihnen die Kaufentscheidung einfacher zu machen und dabei zu helfen, den geeigneten Pflanzenkübel für den entsprechenden Einsatzzweck zu finden.

Außerdem erhalten Sie auch Antworten auf häufig gestellte Fragen, wie "Wie wird ein Pflanztopf eigentlich bepflanzt?" und "Wie viel Liter Erde benötigte ich, um einen Pflanzkübel zu füllen?"


Das Wichtigste in Kürze

  • Blumenkübel überzeugen nicht nur mit tollen und teilweise ausgefallenen Designs, sondern brillieren vor allem mit herausragenden Materialeigenschaften. Pflanzkübel aus Kunststoff, Fiberglas, Edelstahl und Polyratten können sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich eingesetzt werden.
  • Bei Fiberglas Pflanzgefäßen ist besonders wichtig auf die eingesetzten Stoffe zu achten! Zusätze, wie billiges Gesteinsmehl, machen das Material spröde, schwerer und es kann zu unschönen Ausblühungen und Kalkflecken an der Oberfläche kommen.
  • Anhand unterschiedlicher Qualitätskriterien, wie der Langlebigkeit, dem Gewicht, der Frostsicherheit und der UV-Beständigkeit, lässt sich das Material der Pflanzenkübel vergleichen. Gleichzeitig muss einem auch die Farbe und das Design gefallen. Die Produkte mancher Anbieter verfügen beispielsweise über extrem dicke Ränder. Dies sieht nicht nur wuchtig aus und kostet viel Platz, sondern kann auch die Pflanzen an einem gesunden Wachstum hemmen.

Materialfrage:

Wenn Sie einen Pflanzkübel kaufen wollen, haben Sie, wie oben bereits erwähnt, eine Auswahl von verschiedenen Materialien. Fiberglas, Edelstahl, Kunststoff und Polyrattan sind die gängigsten Materialien. UV- und frostbeständige Blumenkübel überstehen dabei die 4 Jahreszeiten ohne Probleme und sind damit ganzjährig im In- sowie Outdoorbereich einsetzbar.

Pflanzenkübel aus Wasserhyazinthe oder Holz beeindrucken durch ihre natürliche Ausstrahlung, haben aber ihre Schwächen bei der Witterungsbeständigkeit, was ausschließlich zu einer Verwendung im Innenraum führt.

Um Ihnen die Entscheidung bei der Materialfrage zu erleichtern haben wir Ihnen im Folgenden die einzelnen Vor- und Nachteile der Materialien aufgeführt.


Pflanzkübel aus Fiberglas - Vorteile und Nachteile

Zunächst muss man in diesem Zusammenhang wissen, dass Fiberglas nicht gleich Fiberglas ist. Viele Anbieter verwenden einen Materialmix aus Fiberglas, Kunstharz, Gesteinsmehl, Magnesia oder Ton. Die Beimischung von billigen Zusatzstoffen senkt den Preis der Pflanzgefäße drastisch, macht das Produkt aber auch gleichzeitig schwerer und das Material spröde. Oft müssen genau deshalb Abstriche bezüglich der Langlebigkeit und Qualität gemacht werden. Einige Konkurrenzprodukte besitzen deshalb, und auch aus Stabilitätsgründen, teilweise extrem dicke Ränder. Außerdem kann es zu unschönen Ausblühungen und Kalkflecken an der Oberfläche der Pflanzkübel kommen.

Manchmal werden diese Materialien auch als Fiberclay oder Fiberzement deklariert, woran man dann den Unterschied erkennt.

Ein Fiberglas-Pflanzkübel sollte für unsere Begriffe ausschließlich aus Fiberglas und Kunstharz bestehen, also eine GFK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) Mischung, wie sie auch aus dem Fahrzeugbau bekannt ist.

Die große Beliebtheit der Pflanzkübel Fiberglas beruht auf dem optisch eleganten Design, der großen Vielfalt an Modellen, dem leichten Gewicht (im Vergleich zu Fiberglas mit Gesteinsmehl) und einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Vorteile Nachteile
Robust, Wetterbeständig, Frostsicher Nicht so stoßfest an den Ecken wie z.B. Kunststoff
UV-Beständig und einsetzbar über alle vier Jahreszeiten Fiberglas-Steingemisch Pflanzkübel besitzen teilweise extrem dicke Ränder
Leicht (im Vergleich zu Fiberglas mit Gesteinsmehl) Starke Qualitätsunterschiede der Anbieter
Gute Isolationswerte, schützt Wurzelballen im Winter  

Pflanzkübel aus Kunststoff - Vorteile und Nachteile

Kunststoff-Pflanzkübel sind bei sorgfältiger Verarbeitung und guten Rohstoffen extrem robust. Empfehlenswert ist PE-Kunststoff (Polyethylen), weil er besonders formbeständig ist. Zuletzt sollte darauf geachten werden, dass ein UV-beständiges, hochwertiges Kunststoffgranulat verwendet wurde. So verhindert man ein Ausbleichen der Pflanzgefäße.

Vorteile Nachteile
Sehr stabil Nicht alle Kunststoffe sind recylcebar
Pflegleichtes Material  
Witterungs- und wetterbeständig  
Frostfest  

Tipp: Unsere Kunststoff-Pflanzkübel "Made in Germany" haben die Tests des TÜV Rheinland von -10°C bis +65°C mit Bravour bestanden. Den vollständigen Prüfbericht kannst du hier einsehen.



Edelstahl-Blumenkübel - Vorteile und Nachteile?

Edler und exklusiver geht´s kaum - gebürsteter Edelstahl besticht vor allem durch seine attraktive, kühle und minimalistische Optik. Vor allem in Kombination mit einer strahlend farbigen Pflanze sind Pflanzkübel Edelstahl ein echter Blickfang.

Man kann sie als Übertopf im Innenbereich, aber genauso gut im Außenbereich einsetzen. Immer Rostfrei und wetterbeständig, deshalb machen Edelstahl-Blumenkübel auch auf der Terrasse oder am Hauseingang eine gute Figur. Egal, ob als Pflanzkasten mit Rankgitter, als Pflanztrog oder als XXL Pflanzkübel.

Man sollte allerdings vor dem Kauf beachten, dass das Metall schwerer ist als Kunststoff oder Fiberglas. Aufgrund der hohen Festigkeit von Stahl sind glücklicherweise auch geringe Wandstärken von 1 bis 1,5 mm in der Produktion möglich.

Vorteile Nachteile
Wetterfest und rostfrei Hoher Anschaffungspreis
Edel und exklusiv Vergleichsweise höheres Gewicht
Sehr stabil Keine Farbauswahl möglich

Tipp: Durch die Beimischung von Chrom, Nickel und Molybdän erhält Edelstahl seine Korrosionsbeständigkeit.


Pflanzkübel Polyrattan - Vorteile und Nachteile?

Pflanztröge aus Polyrattan bestechen durch viele zusätzliche Vorteile gegenüber dem Naturmaterial Rattan. Dennoch ist der Unterschied optisch nur sehr gering. Dank der großen Auswahl an Farben ist Polyrattan vielseitiger und wirkt oft edler. Man kennt das Material übrigens oft aus der Verwendung für die Fertigung von Garten-oder Loungemöbeln.

Das industriell gefertigte Flechtmaterial aus Polyethylen eignet sich sowohl für Innen- als auch für Außenbereiche. Dabei sind die verwendeten Kunststofffasern bei guter Qualität UV-beständig, wetterfest und können sogar starken Temperaturschwankungen problemlos standhalten (-85 bis +90 ° Celsius).

Vorteile Nachteile
Einsatz im Außen- und Innenbereich Starke Qualitätsunterschiede der Kunststofffasern
Natürlich wirkendes, exotisches Material  
Sehr langlebig  
Wetterbeständig  

Pflanzkübel Wasserhyazinthe - Vorteile und Nachteile?

Wasserhyazinthe, das perfekte Material für alle, die auf natürliche und warme Farbtöne im Innenraum setzen und dabei die Umwelt nachhaltig schonen wollen. Denn das Material ist organisch, also biologisch abbaubar und somit recyclingfähig. Außerdem wirkt es mit den passenden Möbeln total harmonisch. Das Rohmaterial stammt beispielsweise aus dem Mekong-Delta in Vietnam, wo Wasserhyazinthe natürlich an den Flussufern wächst und mehrmals pro Jahr geerntet werden kann. Nach dem Trocknen werden die Pflanzen dann zu unterschiedlichen Produkten weiter verarbeitet.

Leider kann man Produkte aus Wasserhyazinthe aufgrund Ihrer Beschaffenheit nur in Innenbereichen verwenden, da das Naturmaterial nicht witterungsbeständig ist.

Vorteile Nachteile
Sehr günstiger Anschaffungspreis Nur für Innenräume geeignet
Material ist umweltfreundlich & nachhaltig Keine in sich geschlossene Oberfläche
Natürliches Flair Nicht Witterungsbeständig

Tipp: Für die Herstellung werden die Stängel der Pflanze nach dem Ernten getrocknet und anschließend zu Seilen geflochten. Das Material ist umweltfreundlich und nachhaltig, da es reichlich in der Natur vorhanden ist. Ursprünglich wurde die Pflanze der Wasserhyazinthe sogar zum Super-Unkraut und schwerwiegendem Umweltproblem, weil Menschen sie als Zierpflanze kultivieren wollten und sie sich viel zu schnell ausbreitete. Um das ökologische Problem zu lösen, wurde sie für die Herstellung von Produkten verwendet.


Anbei haben wir die Eigenschaften vieler weiterer Materialien im Kurzüberblick in der Tabelle zusammengestellt.

Material Wetterfestigkeit Standort Preislage Farbstimmung Gewicht
Fiberglas Ja Innen + Außen Mittel Je nach Farbe Leicht bis Mittel
Zink Ja Innen + Außen Günstig Je nach Farbe Leicht
Edelstahl Ja Innen + Außen Mittel Kühl, Elegant Mittel 
Cortenstahl Ja Außenbereich Hoch Warm Hoch
Polyrattan Ja Innen + Außen Mittel Je nach Farbe Leicht
Kunststoff Ja Innen + Außen Mittel Je nach Farbe Leicht
Beton / Fiberzement Ja Innen + Außen Günstig Je nach Farbe Extrem
Holz Ja, bedingt Innen + Außen Mittel Warm Hoch
Wasserhyazinthe Nein Innen Günstig Warm Leicht

Bis zu welcher Temperatur sind Pflanzkübel überhaupt frostsicher?

Das hängt natürlich vom Material ab. Bei Polyrattan (bis -95°C) und Edelstahl braucht man sich i.d.R. keine Gedanken machen. Und auch Kunststoff bzw. Fiberglas Pflanzkübel sind bei qualitativen Inhaltsstoffen relativ robust.

So bescheinigt uns der TÜV Rheinland ein hervorragendes Testurteil, nachdem unsere Pflanzkübel "Fiberglas bzw. Kunststoff Made in Germany" einer extremen Klimaprüfung von -10°C bis +65°C standgehalten haben. Den vollständigen Prüfbericht kann man hier einsehen: TÜV-Prüfbericht.


Sind Ablauflöcher im Pflanzkübel im Freien unbedingt notwendig?

Bei der Außennutzung darf man eins nicht vergessen: Die Abläufe für Pflanzkübel. Pflanzenkasten bzw. Pflanztöpfe werden bei uns mit geschlossenen Bodenwand geliefert. Somit kann man die Produkte auch im Innenbereich zum Einsatz bringen. Das heißt, wenn die Pflanztöpfe draußen zum Einsatz kommen sollen und an einer unüberdachten Stelle stehen, müssen unbedingt Wasserablauflöcher gebohrt werden!

Als Bohrgerät hat sich dabei die klassische Bohrmaschine oder auch ein Akkuschrauber mit 10er-Lochböhrer bewährt. Je nach Größe des Pflanztopfes empfehlen sich mehrere Abl&äuml;ufe an den Ecken oder gerne auch mittig vom Pflanztopf.

Gut zu wissen: Die Abläufe dürfen nicht mit Blumenerde verschlossen sein. Sonst kann das Gießwasser nicht abfließen und es bildet sich unangenehme Staunässe, die die Wurzeln faulen lässt. Um dies zu verhindern, deckt man den Boden des Topfes mit einem Unkrautflies ab. Das ergibt eine Art Kaffeefilter-Effekt, die Pflanzerde bleibt somit im Topf und wird nicht durch die Ablauflöcher im Laufe der Zeit aus dem Topf gespült.


Pflanzkübel richtig bepflanzen: Wie gestaltet man eine optimale Drainageschicht und verhindert somit Staunässe?

Das ist eigentlich ganz einfach: Für die optimale Drainage legt man zuerst eine Tontopfscherbe oder ein Unkrautflies über die Abflusslöcher. Darüber füllen Sie eine dünne Schicht aus Blähton oder Kies (circa 5 bis 12 Zentimeter) und zuletzt die Blumenerde ein.

Wenn das Ganze perfekt gestaltet werden soll, legt man zusätzlich zwischen Drainageschicht und der Blumenerde ein wasser- und wurzeldurchlässiges Drainagevlies ("Trennvlies") ein. Dadurch wird verhindert, dass Erde durch das Gießen zwischen die Blähtonkugeln geschwemmt wird, dadurch die Drainageschicht "zugesetzt" wird und dann doch Staunässe entsteht.

Mehr zur richtigen Bepflanzung von Blumenkübeln und ein passendes Schritt-für-Schritt Erklärvideo.



Wann wird ein Pflanzkübeleinsatz bzw. Innenbehälter benötigt?

Pflanzkübel gibt es in verschiedenen Varianten und Ausführungen mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Man hat die Wahl zwischen der direkten Bepflanzung in den Kübel, integrierten Innenbehältern oder verschiedenen Kübeleinsätzen mit einem Bewässerungssystem.

Man sollte aber stets bedenken, dass man bei einer direkten Bepflanzung in den Pflanztrog extrem an Platz gewinnt und die Pflanze sich somit mehr entfalten kann. Deshalb sollte man die Größe des Pflanzgefäßes an die gewünschte Pflanze anpassen.

Pflanzkübel mit Bewässerungssystem sorgen für zusätzliche Bequemlichkeit und Komfort. Allerdings ist nicht jede Pflanze für diese Art der Hydrokultur geeignet. Beispielweise "ertrinkt Bambus schnell" oder bildet Fäulnis an den Wurzeln aus. Verantwortlich dafür ist die sogenannte "Staunässe".


Kurz zusammengefasst:

Ein Innenbehälter ist kein muss und nur für bestimmte Größen erhältlich. Er kann ganz nützlich sein, wenn man z.B. die Pflanzen im Innenbereich überwintert. Die Pflanze im Innentopf kann getrennt vom Pflanzkübel transportiert und gelagert werden. Ab einer bestimmten Topfgröße macht ein Innenbehälter aber keinen Sinn mehr, da dieser aus Gewichtsgründen ohnehin nicht mehr heraus genommen werden kann.

Tipp: Hydrokultur ist eine Form der Pflanzenhaltung, bei der die Pflanzen nicht im Erdreich wurzeln, sondern in wassergefüllten Behältern oder in der Natur in einem Feuchtgebiet.


Pflanzkübel-Direkt - Ihr Onlineshop für hochwertige Pflanzkübel

Wenn es darum geht, in Ihrem Garten oder Ihrem Zuhause gestalterische Akzente zu setzen, sind wir von Pflanzkübel-Direkt.de genau der richtige Ansprechpartner. Dank unserer langjährigen Erfahrung und gewachsenen Partnerschaften mit Designern, Konstrukteuren und Herstellern sind wir in der Lage, unseren Kunden ein breites, abwechslungsreiches Sortiment an Pflanzkübeln, Blumenkübeln, Pflanztrögen, Pflanztöpfen und sonstigen Pflanzgefäßen aus verschiedenen Materialien wie z.B. Fiberglas, Edelstahl, Polyrattan oder Kunststoff anzubieten. Im Onlineshop von pflanzkübel-direkt steht Ihnen unser Sortiment 24 Stunden am Tag zur Verfügung und sie können bequem von zu Hause aus einkaufen. Keine Warteschlangen mehr an Kassen, keine unflexiblen, limitierten Öffnungszeiten von Gartenfachmärkten! Mit über 500 verschiedenen Pflanztöpfen sind wir einer der größten Fachhändler Europas. Über unseren Produktfinder treffen sie schnell eine Vorauswahl und gelangen so zum Blumenkübel Ihrer Wahl. Sie werden einfach und selbsterklärend durch den unkomplizierten Bestellvorgang geführt. Dabei liegt uns die Sicherheit Ihrer Kundendaten sehr am Herzen - Ihre Daten sind durch eine SSL-Verschlüsselung geschützt. Ebenso stehen Ihnen unterschiedliche Zahlungsoptionen zur Verfügung: Über Vorkasse, PayPal bis hin zum Ratenkauf über PayPal Plus. Durch Ihr 14-tägiges Rückgaberecht gehen sie keinerlei Risiko ein und können bereits gelieferte Pflanzkübel problemlos zurückschicken.

Sie haben Fragen oder benötigen Informationen zu unseren Produkten und Serviceleistungen? Unser Kundenservice kümmert sich gerne um Ihr Anliegen und steht Ihnen von der Beratung über den Bestellprozess bis hin zum Abschluss des Kaufs werktags von 9.00 bis 17.00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Auch nach dem Kauf stehen wir Ihnen gerne helfend zur Seite und bieten Ihnen auch im Reklamationsfall eine kundenorientierte Lösung an.

DECORAS - Die Premiummarke für hochwertige Heim & Garten Produkte

DECORAS ist die deutsche Premiummarke für den Heim & Garten-Bereich. Produkte aus dem Gartensegment stehen hierbei im Vordergrund. Dementsprechend überzeugt die Marke DECORAS mit ihren Feuerschalen, Pflanzkübeln und Blumentrögen in hochwertiger Qualität. Die Produkte werden unter der Vorgabe qualitativ hochwertiger Rahmenbedingungen in Europa und Asien hergestellt. Die stetige Weiterentwicklung des Sortiments und eine konsistente Qualitätskontrolle vor Ort garantiert die Einhaltung und Verbesserung der gewünschten Standards. Somit können DECORAS Kunden auf eine gleichbleibend hohe, mehr als zufriedenstellende Qualität der Produkte vertrauen.

Pflanzkübel aus Fiberglas, Kunststoff und Edelstahl

Pflanzkübel bilden den zentralen Bestandteil des DECORAS-Sortiments und werden aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Besonders beliebt sind Pflanzkübel aus Kunststoff und Fiberglas. Die DECORAS Kunststoff-Pflanzkübel sind "Made in Germany" und nicht mit billigen Baumarktmodellen zu vergleichen. Im Gegensatz zu den meisten Blumenkübel aus Kunststoff werden die DECORAS Pflanzkübel nicht im Spritzguss-, sondern im aufwändigeren Rotationsverfahren hergestellt. Diese Produktionsverfahren ermöglicht es äußerst stabile Kunststoff Pflanzkübel mit einer angerauten, natürlich-wirkenden Oberfläche herzustellen. Die DECORAS Pflanzkübel aus Kunststoff wirken somit überhaupt nicht "künstlich" und es ist auf dem ersten Blickt oft nicht einmal zu erkennen, dass sie aus Kunststoff gefertigt sind. In Sachen Qualität gilt dasselbe auch für die DECORAS Pflanzkübel aus Fiberglas. Jedoch bietet dieser Werkstoff weitere Vorteile: Er lässt sich in fast jede erdenkliche Form bringen und kann z.B. auch problemlos mit einem glänzenden Lack versehen werden. Dementsprechend ist das Fiberglas-Pflanzkübel Sortiment umfangreicher und es gibt praktisch Blumenkübel in allen erdenklichen Formen, Farben und Oberflächen. Pflanzkübel aus Edelstahl überzeugen dagegen mit ihrem zeitlosen, modernen Look. Im Fokus steht hier ganz klar die edle Oberfläche des gebürsteten Stahls, welches das zentrale Designelement der Pflanzkübel darstellt.

Fiberglas Pflanzkübel

Die Fiberglas Pflanzkübel bestehen aus einem Gemisch aus Kunstharz und Fiberglas. Manche Hersteller fügen noch Gesteinsmehl oder Magnesia bei, dann spricht man von Fiberclay oder Fiberstone. Die Gesteinsbeimischung sorgt für ein natürliches Erscheinungsbild, vergleichbar mit Pflanzkübeln aus Stein oder Ton. Fiberclay ist im Gegensatz zum reinen Fiberglas-Material schwerer, spröder und somit auch bruchanfälliger. Zudem können sich beim Fiberclay Ausblühungen an der Oberfläche bilden. Ein Pflanzkübel aus einer reinen Kunstharz-Fiberglas-Mischung ist leicht und extrem widerstandfähig. Dieses Material wird u.a. auch im Automobil- und Flugzeugbau eingesetzt. Zudem sind Fiberglas-Pflanzkübel extrem witterungsbeständig. Dank ihrer Frostbeständigkeit können sie auch im Winter im Freien stehen bleiben, ohne dabei Schaden zu nehmen.

Pflanzkübel aus Kunststoff

Kunststoff Pflanzkübel können grundsätzlich in zwei verschiedenen Verfahren hergestellt werden: Im Spritzgussverfahren oder im Rotationsverfahren. Das Rotationsverfahren ist deutlich aufwändiger, ermöglicht aber die Herstellung von rauen und natürlich-wirkenden Oberflächen. Kunststoff als Ausgangsmaterial zur Fertigung von Blumenkübeln bietet natürlich nahezu grenzenlose Möglichkeiten bei den Farbvarianten. Es sollte aber bei den Kunststoff Blumenkübeln darauf geachtet werden, dass ein UV-beständiges Kunststoffgranulat verwendet wurde, um ein Ausbleichen des Pflanzkübels zu verhindern. Ein Highlight in unserem Produktsortiment sind beleuchtete LED Pflanzkübel aus witterungsbeständigem Kunststoff.

Edelstahl Pflanzkübel

Edelstahl Pflanzkübel sind in ihrem Aussehen besonders edel und exklusiv. Eine strahlend farbige Pflanze in Verbindung mit einem kühl und elegant wirkenden Blumenkübel aus Edelstahl ist ein besonderer Blickfang. Pflanzkübel aus Edelstahl kommen als Übertopf in Innenbereichen zum Einsatz, können aber genauso gut im Außenbereich eingesetzt werden. Durch die Korrosionsbeständigkeit des Materials macht der Pflanzkübel auch auf der Terrasse oder vorm Eingang das ganze Jahr über eine gute Figur.

Pflanzkübel aus Polyrattan

Gartenmöbel aus Polyrattan liegen derzeit voll im Trend. Aus den vielfach bewährten Kunststofffasern lassen sich jedoch nicht nur Lounge- und Gartenmöbel fertigen, sondern auch Pflanzkübel. Die verwendeten Kunststofffasern sind UV-beständig und ermöglichen, dass Blumenkübel aus Polyrattan problemlos in Außenbereichen eingesetzt werden können.

Terracotta Blumenkübel

Pflanzkübel aus natürlichen Materialien wie beispielsweise Ton oder Terrakotta haben über Jahre hinweg das Bild von Gärten und Terrassen geprägt. In den vergangenen Jahren hat sich diesbezüglich jedoch ein Wandel vollzogen: Blumenkübel aus modernen, widerstandsfähigeren Materialien gewinnen zunehmend an Bedeutung. Dies ist nicht weiter verwunderlich, da Pflanzkübel aus Fiberglas bzw. Kunststoff weitaus geeignetere Materialeigenschaften als Ton aufweisen. Neben der enormen Gewichtsersparnis besitzen die Fiberglas- und Kunststoffpflanzkübel noch viele weitere positive Eigenschaften. Sie sind äußerst robust, stoßfest und winterfest. Deshalb können die Blumenkübel ohne weiteres auch im Winter im Freien stehen bleiben. Algenbefall, welcher bei Pflanzkübeln aus Terrakotta praktisch kaum vermeidbar ist, gehört bei Blumenkübeln aus Kunststoff oder Fiberglas der Vergangenheit an.

Pflanzkübel aus Zink

Außenanlagen lassen sich mit Zink-Pflanzkübeln äußerst kostengünstig begrünen. Zinkblech ist ein sehr preiswertes Material, welches dennoch sehr robust, widerstandsfähig, stoß- und winterfest ist. Zudem kann es in allen erdenklichen Farbtönen lackiert werden. Insbesondere bei der Gestaltung von Innenräumen ist dies ein beachtlicher Vorteil, der für den Einsatz von Blumenkübeln aus Zink spricht. Des Weiteren ist aufgrund der dünnen Materialstärke ein Pflanzkübel aus Zink sehr leicht und kann somit ohne Weiteres umgestellt werden.

Qualitätsmerkmale bei Pflanzkübeln

Eines haben Pflanzkübel aller Materialien gemeinsam: es gibt sie in den verschiedensten Qualitäten. Die Qualitätsunterschiede machen sich z.B. in der Materialstärke, der Verarbeitung, der UV-Beständigkeit oder der Lackierung bemerkbar. Wir setzen grundsätzlich auf hohe Qualitätsstandards in allen Bereichen und möchten, dass unsere Kunden Freude an unseren Blumenkübeln haben - und zwar langfristig.

Eisheilige - Fakten und Termine 2020

Die Eisheiligen, oftmals auch "Gestrenge Herren" genannt, bezeichnen einen der letzten möglichen Kälteeinbrüche im Frühjahr. Sie finden Mitte Mai statt und es besteht die Gefahr von Nachtfrost. Insbesondere mit der Aussaat von Sommerblumen und anderen empfindlichen Pflanzen sollte bis nach den Eisheiligen gewartet werden. Die Eisheiligen finden zwischen dem 11. und 15. Mai statt, allerdings ereignet sich der zu erwartende Temperatursturz oftmals erst eine Woche später, um den 20. Mai. Der Grund dafür liegt in der Umstellung vom julianischen auf den gregorianischen Kalender im Mittelalter. Die Eisheiligen sind, wie alle anderen Heiligen, im Kalender einfach ohne Datumsanpassung übernommen worden. Dementsprechend liegt beispielsweise der Tag der Kalten Sophie auf dem 15. Mai, dies würde allerdings mit Datumsanpassung dem 22. Mai entsprechen.

  • Mamertus, Bischof von Vienne: 11. Mai
  • Pankratius, frühchristlicher Märtyrer: 12. Mai
  • Servatius, Bischof von Tongeren: 13. Mai
  • Bonifatius, frühchristlicher Märtyrer: 14. Mai
  • Sophia, frühchristliche Märtyrin: 15. Mai

Ursachen des Temperatureinbruches

Die Eisheiligen sind in Mitteleuropa sogenannte Witterungsregelfälle oder meteorologische Singularitäten. Laut einer bekannten Bauernregel ist das milde Frühlingswetter erst nach der "Kalten Sophie" beständig. Aufgrund der oben erwähnten fehlenden Datumsanpassung finden die Eisheiligen meteorologisch gesehen erst vom 23. bis 27. Mai statt. Ursächlich für den Kälteeinbruch ist eine häufige Nord-/Nordost-Wetterlage vom 21. bis 23. Mai. Dabei strömt Kaltluft nach Mitteleuropa. Insgesamt lässt sich jedoch beobachten, dass sich die Vegetationsperioden in Mitteleuropa verlängert haben und Frosteinbrüche im Frühjahr deutlich seltener auftreten und i.d.R. auch milder ausfallen. So gab es zum Beispiel in den Jahren von 1991 bis 2006 keinen einzigen Frosttag im Mai. Trotzdem sollten die Eisheiligen bei der Aussaat von empfindlichen Pflanzen im Hinterkopf behalten und berücksichtigt werden.

Eisheilige 2020

Pflanzzeiten für Frühblüher und Blumenzwiebeln

Typische Frühblüher wie Krokusse, Schneeglöckchen und Narzissen entstehen allgemeinhin aus Blumenzwiebeln und werden i.d.R. im Herbst des Vorjahres gesetzt. Blumenzwiebeln sind mehrjährig und können problemlos im Boden überwintern. Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen den Boden erwärmen und dieser auftaut, beginnt nach und nach die Blütezeit der ersten Frühlingsboten wie Schneeglöckchen und Krokusse. Unserer Infografik können Sie entnehmen wann die verbreitetsten Frühlingsblumen Ihre Blütezeit haben und zu welchem Zeitpunkt am besten die Aussaat der Blumenzwiebeln erfolgt.

Blumenkübel bepflanzen zur ganzjährigen Nutzung

Vielen unserer Kunden möchten Ihre Pflanzkübel auf Balkon oder Terrasse das ganze Jahr über intensiv nutzen. Deshalb stellt sich die Frage, welche Pflanzen man eintopft, um ganzjährig einen schöne Optik zu erhalten. Wir sind auf einen sehr interessanten Bericht gestoßen, der sich genau mit diesem Thema beschäftigt: Pfiffige Pflanzkübel für´s ganze Jahr

Als Grundlage für den Tipp wählt der Autor Volker Kugel Pflanzkübel mit den Abmessungen 40x40x40 cm wie bei unserem CUBO 40 in Fiberglas oder Kunststoff. Darin werden dann Pflanzen so kombiniert, dass man zu jeder Jahreszeit ein schönes bzw. nützliches Ergebnis erhält.

Wir liefern unsere Pflanzkübel versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause

Keine Parkplatzsuche vorm Baumarkt, kein lästiger Transport nach Hause - wir liefern Ihre Pflanzkübel direkt nach Hause. Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Aufgrund unserer schlanken Prozesse verlassen 95% der Bestellungen spätestens am nächsten Werktag unser Haus. Größere Aufträge liefern wir per Spedition, kleinere Lieferungen werden durch Paketdienste zu Ihnen nach Hause gebracht. Wir haben in den vergangenen Jahren große Anstrengungen unternommen, um die Verpackung unserer Blumenkübel zu optimieren und die Artikel auf dem Transportweg zu schützen. Sollte aber dennoch Mal ein Pflanzkübel nicht unversehrt bei Ihnen ankommen, kontaktieren sie bitte umgehend unseren Kundenservice. Wir finden eine schnelle und unbürokratische Lösung für Sie!

An zwei Terminen pro Jahr veranstalten wir einen Sonderverkauf unserer B-Waren, Retouren und Restposten an unserem Standort in Westhausen. Die Termine werden vorab auf unserer Facebook Seite angekündigt:

Facebook Pflanzkübel-Direkt

Da wir aus Platzgründen unsere Ausstellung auflösen mussten, gibt es keine regelmäßigen Öffnungszeiten im Lagerverkauf mehr. Sie können Artikel aber jederzeit nach Vorbestellung auch bei uns abholen. Kontaktieren Sie hierfür einfach unseren Kundenservice per email oder telefonisch.

Zwischenzeitlich vermarkten wir unsere B-Waren auch über die Plattform ebay, hier stellen wir regelmäßig Sonderposten zum Verkauf ein:

eBay Shop
 


Anschrift:
ambico GmbH
Deutschordenstr. 38
73463 Westhausen
Germany